Kirchenchor Pförring


wurde von Herrn Gottfried Dichtl 1935 gegründet. Der Organist und Chorleiter war nahezu 60 Jahre Kirchenmusiker von Pförring, als er Ende 1994 wegen Erblindung diesen Dienst nicht mehr ausführen konnte.

Seit Januar 1995 leitet die Chorleiterin und Organistin Luise Schneider aus Großmehring auch den Kirchenchor Pförring. Tel. Nr. 08407/8141, email: luise.schneider@online.de

Kirchenmusikalischer Höhepunkt in dieser Zeit war die Orgeleinweihung im Januar 2010 mit der Krönungsmesse, sowie die Kirchenrenovierung mit der Hochzeitsmesse.
Hörprobe gefällig? –  In der Orgelweihe wurde die Krönungsmesse von W.A. Mozart, Halleluja von Händel u.a. gesungen. An der Orgel der Orgelsachverständige Prof. Norbert Düchtel, Streicher mit Pauke und Trompeten aus der Region, sowie der verstärkte Kirchenchor mit den Solisten: Magdalena Dijkstra – Sopran, Karin Hartl – Alt, Xaver Karrer – Tenor, Erich Dichtl – Bass, unter der Gesamtleitung von Luise Schneider.

Der Kirchenchor ist eine wichtige Gemeinschaft und Kernzelle der Pfarrei – auch in Zukunft. Er gestaltet die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen, die Fest- und Hochfeste des Kirchenjahres, sowie Beerdigungen, Hochzeiten und private Feiern. Der Diözesanbischof drückt das Talent als Aufforderung jeden einzelnen Sängers mit einem Psalmvers aus: ICH WILL DEM HERRN LOBSINGEN, WILL MEINEN GOTT PREISEN; SOLANGE ICH LEBE……

Wer Freude am Singen hat, ist bei uns herzlich willkommen. Die Probe findet jeden Dienstag um 19:30 Uhr, im Sommer in der Kirche und im Winter im Pfarrheim, statt. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.

Neben der Freude am Singen stehen auch Ausflüge, Theaterbesuche und geselliges Beisammensein auf dem Programm.